Impressum

 

Mein Name ist Franz Legner, ich bin verheiratet und habe vier Kinder.
Ich arbeitete nach meiner Tätigkeit als praktizierender Landwirt und dem Landwirtschaftsstudium auf der Universität für Bodenkultur seit 1990 im Amt der Tiroler Landesregierung in der Abteilung Agrarwirtschaft als landwirtschaftlicher Amtssachverständiger für verschiedene Behörden. Daneben bildeten die Betreuung der Almwirtschaft in mehreren Bezirken Tirols, die Mitarbeit beim EGAR-Projekt,   dem zweijährigen Alp Austria-Projekt, beim Almführerkurs und dem Almschweineprojekt in Tirol weitere Arbeitsschwerpunkte.
Innovative Waldweideneuordnungen im Tiroler Unterland wurden entwickelt und durchgeführt, dutzende Exkursionen begleitet. Ich bot mein Wissen und die Erfahrungen auch als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger an.
Von  2012 bis 2018 arbeitete ich in der Abteilung Bodenordnung als Operationsleiter für Grundzusammenlegungen, Flurbereinigungen und Baulandumlegungen.

Von 1999 bis 2016 hielt ich auf der Universität für Bodenkultur in Wien die Vorlesungen Alpwirtschaft und Nachhaltige Bergraumbewirtschaftung  unter anderem mit der verstärkten Ausrichtung auf die fachübergreifenden Vernetzungen und Abstimmung der Nutzungen in der sensiblen Bergregion.

Für speziell interessierte wird die Vorlesungsunterlage “Alpwirtschaft VO 2016” auf der Homepage belassen, ohne dass der Inhalt aktualisiert wird.

Hingewiesen wird auf die aktuelle Vorlesung von DI Franz Bergler   2020/21     https://boku.ac.at/nas/nuwi/lehrveranstaltungen#/lehrveranstaltungen/lva/292001
sowie
auf die HP der Österreichischen Almwirtschaft  https://www.almwirtschaft.com.

Inhaber der Homepage

Aufrufe: 186

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.