Frau am Land – was braucht´s?

Die Agrarpolitik des kommenden Jahrzehnts wird aktuell verhandelt. Wir haben mit Frauen aus Landwirtschaft, Frauenberatung und Wissenschaft gesprochen, was es für Frauen am Land braucht und was sich dringen ändern muss, um Gleichstellung von Frauen und Männer im Fördersystem zu erreichen.

Julianna Fehlinger, Geschäftsleiterin der ÖBV-Via Campesina Austria:
Wir haben drei Frauen eingeladen, über ihre Erfahrungen zu erzählen.

https://www.viacampesina.at/frau-am-land-was-brauchts/

Aufrufe: 17

Schreibe einen Kommentar