Frankreich kennzeichnet Fleisch in Restaurants

Salzburger Nachrichten v.31.01.2022 S.13. Paris. Gäste in französischen Restaurants oder Kantinen haben künftig das Recht zu erfahren, woher das Fleisch auf ihren Tellern kommt. Ab 1. März müssen bei auswärts servierten Hühner- Schweine- und Lammfleischgerichten nachvollziehbar sein, wo die jeweiligen Tiere aufgezogen und geschlachtet wurden, so das Landwirtschaftsministerium in Paris. In Österreich wehrt sich die Gastronomie gegen verpflichtende Herkunftsnachweise.          SN, APA

Anmerkung Legner: Streit der ÖVP-Dreifaltigkeit Bauernbund, Wirtschaftsbund und Raiffeisen auf Kosten der Bauern und Kosumenten.

Aufrufe: 12

Schreibe einen Kommentar